Поиск
Наши гости -
наши друзья!

17 лет Успеха!

LYZEUM (PUSCHKIN / ZARSKOJE SELO)

Отзывы туристов - туркомпания ФОРТУНА Субсидия на отдых в России при оплате картой МИР Круизы - раннее бронирование 2021 Автобусные туры по России из Петербурга Новый Год 2021 Алые паруса - 2021 Актуальная информация по коронавирусу

Lyzeum (Puschkin / Zarskoje Selo)

Das Imperiale Lyzeum in Zarskoje Selo wurde als Eliteschule für Jungen am 19. Oktober 1811 feierlich eröffnet. Das Lyzeum befand sich im Nord- bzw. Kirchenflügel des Katharinenpalastes, der nach einigen Anpassungen und umfangreichen Renovierungen durchgeführt von W.P. Stassow der Lehranstalt zur Verfügung gestellt wurde. 
Das Lyzeum sollte in einer streng geregelten 6-jährigen Internatsausbildung einen begrenzten Kreis der jungen Adeligen für den höheren Staatsdienst vorbereiten. Ins Lyzeum wurden talentierte Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahren aufgenommen. Zu Beginn wurden nur etwa 30 Schüler unterrichtet. Die Ausbildung mit der geisteswissenschaftlich-juristischen Ausrichtung wurde der universitären gleichgestellt und die Absolventen erhielten bürgerliche Dienstgrade der 9. Klasse. Im zaristischen Russland galt die Schule als höchste Bildungseinrichtung Russlands.
Die neue Lehranstalt zeichnete sich durch ein eigenständiges Schulklima, starke Kameradenschaft und Freundschaft zwischen den Schülern aus. Es wurde viel Wert auf Förderung von Ehrgefühl, Unabhängigkeit und Achtung vor der persönlichen Würde gelegt. Eine Besonderheit der Schule war das Verbot körperlicher Züchtigung. 
Das Lyzeum existierte von 1811 bis 1843. Unter den Absolventen des Lyzeums waren viele Kulturträger Russlands. Zu den bekanntesten gehören neben Alexander Puschkin der Diplomat und Außenminister Alexander Gortschakow, der Schriftsteller und Satiriker Michail Saltykow-Schtschedrin, der Lyriker Wilhelm Küchelbecker. 
1843 wurde die Schule nach Sankt Petersburg verlegt und erhielt dort unter den Namen Alexander Lyzeum.
Im zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude des Lyzeums in Zarskoje Selo zerstört. Nach den Restaurationsarbeiten unter der Leitung vom Architekten A. Kedrinskij wurde in den Räumlichkeiten 1974 ein Lyzeum-Museum eröffnet. 
Als Wahrzeichen des Ortes dient Puschkin gilt das im Garten des Lyzeums stehende Denkmal des Dichters Alexander Puschkin. Rudolf Bach schuf 1900 diese Skulptur, die den Dichter, auf einer Bank sitzend, in nachdenklicher Pose zeigt.

Die Geschichte von Zarskoje Selo (Puschkin) detailliert ->
Katharinenpalast und Park detailliert ->
Alexanderpalast und Park detailliert ->
Lyzeum detailliert ->

Das Imperiale Lyzeum in Zarskoje Selo

Речные круизы - раннее бронирование

Речные круизы - раннее бронирование

Скидки раннего бронирования до 15% на речные круизы в навигацию 2021 года!

Подробнее
Алые паруса -  2021

Алые паруса - 2021

Все туры и экскурсии в Санкт-Петербург на Алые паруса!

Подробнее
Круизы по рекам Сибири

Круизы по рекам Сибири

Круизы по рекам Сибири дают возможность любому путешественнику увидеть собственными глазами фантастические пейзажи и пер...

Подробнее

ОТПРАВИТЬ СООБЩЕНИЕ

и
info@fortuna-travel.ru
Все права защищены © ООО "ФОРТУНА" 2020


Путешествия с турфирмой